Tödi

Was läuft denn so bei uns...

Aktuelles

  • Sonntag 01.05.2016

    Wandernacht - dieses Jahr auch mit einzigartiger Glarner Spezialität

    Dieses Jahr bietet auch das Glarnerland eine Wanderung im Rahmen der Schweizer Wandernacht an:
    Das Martinsloch im Mondschein erleben!

    In der Abenddämmerung führt uns der Weg durch die atemberaubende Tschinglen-Schlucht. In der heimeligen Tschinglen-Wirtschaft geniessen Sie ein feines Nachtessen, dazu eine Kostprobe spannender Geschichten und Sagen rund um die Tschinglen-Alp und das Martinsloch. Gestärkt geht es anschliessend auf einen kleinen Nachtspaziergang zum Lagerfeuer. Dabei erfahren Sie "wie Berge sich erheben" - im UNESCO-Weltberbe Tektonikarena Sardona.

    mehr...
    Programm

  • Montag 18.04.2016

    Begehbarkeit unserer Wanderwege

    Gesperrt sind zur Zeit u.a. folgende Wege:
    Schwanden: Hohwald / Ennendaner Hohwald
    ✸ Linthal: Bergstation KLL - Ochsenstäfeli - Muttsee

    mehr...

  • Dienstag 12.04.2016

    ​Saisonstart der Äugstenbahn

    Mit der Aufnahme des Fahrbetriebes am Samstag, 16. April, konnte die 7. Saison der Aeugstenbahn Ennenda gestartet werden.
    Bis Ende April ist noch der “Winterfahrplan“ gültig und Fahrten sind nur auf telefonische Anmeldung möglich.

    Die Aeugstenhütte ist an den Wochenenden geöffnet und die neuen Pächter Dani Zurbrügg & Jasmin Schläpfer sind voller Tatendrang…

    mehr...

  • Dienstag 15.03.2016

    Alpiner Weitwanderweg geplant

    Auf Initiative von drei unserer Mitglieder möchten wir einen alpinen Weitwanderweg rund ums Glarnerland realisieren.
    Er soll auf dem bestehenden Wanderwegnetz verlaufen und auf rund 220 km Länge und 18'000 Höhenmetern die landschaftliche Vielfalt des Glarnerlands aufzeigen.
    Betreffend der möglichen Streckenführung und weiteren Rahmenbedingungen sind wir bereits mit unseren kantonalen Fachstellen und Gemeinden im Gespräch.
    Das Projekt wurde an unserer Mitgliederversammlung vorgestellt und mit Begeisterung aufgenommen.